Nächste Termine  

Mai
18

18.05.2018 - 21.05.2018

Mai
21

21.05.2018 17:00 - 18:30

Mai
21

21.05.2018 17:00 - 18:30

Mai
21

21.05.2018 17:30 - 19:00

Mai
21

21.05.2018 17:45 - 18:45

Mai
21

21.05.2018 18:45 - 20:15

   

Login  

   

achtzehn99 Akademie  

   

E3-Junioren gegen JFV BiNoWa II

Mit dem nächsten Auswärtsspiel in Gross-Rohrheim gegen das neu formierte Team von BiNoWa II wartete auf das Team der erste echte Prüfstein in der Orientierungsrunde.
Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel auf einem sehr guten Niveau.
Unsere Mannschaft hatte in der ersten Halbzeit leichte Vorteile ohne sich jedoch zwingende Chancen herauszuarbeiten. Auf der Gegenseite gab es einen Pfostentreffer des Heimteams zu notieren.

Die E3-Junioren der Tvgg. Lorsch siegen mit 13:0 gegen den TSV Auerbach V

Auch im vierten Spiel der Orientierungsrunde gewann unsere Mannschaft verdient gegen einen stets bemühten Gegner aus Auerbach mit 13:0 Toren.

Nach einer schwächeren ersten Halbzeit, in der unsere Jungs nur schwer ins Spiel fanden, stand es zur Pause immerhin 4:0.

E3-Junioren gegen den SV Schwanheim

Nach dem gelungenen Auftakt mit dem Spiel am vergangenen Wochenende in Mörlenbach stand das zweite Rundenspiel in Schwanheim an.
Die Mannschaft war auf einen deutlich stärkeren Gegner eingestellt. Dies zeigte sich von Beginn an. Gegen körperlich stärkere und zweikampfstarke Schwanheimer tat man sich von Anfang an schwer so dass sich ein ausgeglichenes Spiel entwickelte.

E3-Junioren der Tvgg. Lorsch siegen mit 11:1 beim TV Lampertheim II

Nach den beiden gewonnenen Spielen zum Auftakt der Orientierungsrunde stand am Samstag, dem 2.9.2017, das Auswärtsspiel beim TV Lampertheim II an. Dieses Spiel gewann unsere Mannschaft, gegen einen keineswegs schwachen Gegner, aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung verdient mit 11:1 Toren.

E3-Junioren der TVGG Lorsch

Vorschau auf die Meisterschaftsrunde 2017/2018

Mit dem Ende der Spielzeit 216/2017 steigen die F1-Junioren für die Spielzeiten 2017/2018 und 2018/2019 in die nächsthöhere Spielklasse, den E3-Junioren auf. Zum ersten Mal spielt die Mannschaft nun eine Meisterschaftsrunde mit Punkten und ausgewiesenem Tabellenplatz. Viel Neues wird es für die Spieler geben, mit dem sie sich zusätzlich auseinander setzen müssen. Aus dem Team haben sich Simon Tedla, der ein herber Verlust für das Team ist, und Luis Zobel verabschiedet. Simon schließt sich Darmstadt 98 an, wo er gute Chancen sieht sein Leistungsniveau auf einen anderen Level zu heben. Luis verdingt sich zukünftig im Tennis.

   
© Tvgg. 1871 Lorsch