Nächste Termine  

Jan
22

22.01.2020 17:30 - 18:30

Jan
22

22.01.2020 18:30 - 20:00

Jan
24

24.01.2020 17:00 - 18:30

Jan
24

24.01.2020 17:45 - 19:15

Jan
26

26.01.2020 17:00 - 19:15

Jan
26

26.01.2020 18:00 - 19:00

   

Login  

   

achtzehn99 Akademie  

   
G1 Spielfest in Lörzenbach am 14.09.2013
 
heute morgen fand unser drittes Spielfest der Saison 2013/2014 in Lörzenbach statt. Mit dabei waren Ben, Henry, Jonathan, Joshua, Marlon, Moritz, Nicolas, Philip und Tim. Tim K. und Luiz mussten leider krankheitsbedingt kurzfristig absagen. Als Betreuer waren diesmal Matthias und Peter dabei.
Im ersten Spiel war der FSV Einhausen der erwartet starke Gegner und gewann letztendlich verdient mit 2:0. Chancen gab es jedoch auf beiden Seiten. Unter anderem scheiterten Ben mit einem Elfmeter und Nicolas am Aussenpfosten des gegnerischen Tores. Joshua im Tor war ein starker Rückhalt und vereitelte einige weitere Großchancen des Gegners.
 
Das zweite Spiel gegen die JSG Rimbach/Zotzenbach gewannen unsere Jungs nach frühen 0:1 Rückstand noch verdient mit 3:1. Mit einer besseren Chancenverwertung unererseits wären auch hier noch einige Tore mehr möglich gewesen. Philip traf zum 1:1 und 3:1 Endstand, sowie Ben zum zwischenzeitlichen 2:1.
 
Nach über einer Stunde Dauerregen ware die Jungs im letzten Spiel gegen den SV Fürth von Beginn an unkonzentriert und lagen schnell mit 0:1 hinten. Nach einem starken Zwischenspurt unseres Teams und zwei weiteren Toren durch Philip lagen wir mit 2:1 in Führung, mussten aber gleich darauf den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen. Kurz vor Schluß hatten wir bei einem Konter mit vier gegen eins gleich dreimal hintereinander die große Chance zum 3:2, jedoch alle scheiterten am starken gegnerischen Torwart. Im direkten Gegenzug erziehlte Fürth nach schöner Kombination den glücklichen Treffer zum 2:3 Endstand. Hier wäre zumindest ein Unentschieden verdient gewesen. Aber so ist halt manchmal der Fußball. Wie auch im zweiten Spiel machte Tim im Tor seine Sache sehr gut und hielt alles, was zu halten war.
 
Wie bereits an den letzten beiden Spieltagen war auch heute eine erhebliche Leistungssteigerung im Vergleich zur letzten Saison zu erkennen und ich denke es hat unseren Kindern mal wieder trotz des Dauerregens Spaß gemacht. Aber natürlich entwickeln sich auch unsere Gegner weiter!
 
Aus einer geschlossenen Manschaftsleistung wäre noch lediglich Philip hervorzuheben, der nach seinen fünf Treffern in der Vorwoche erneut vier Treffer für sein Team beisteuerte.
 
Ergebnisse:
Tvgg Lorsch - FSV Einhausen 0:2
Tvgg Lorsch JSG Rimbach/Zotzenbach 3:1 (2x Philip, Ben)
Tvgg Lorsch - SV Fürth 2:3 (2x Philip)
   
© Tvgg. 1871 Lorsch