Nächste Termine  

Aug
14

14.08.2020 17:45 - 19:45

Aug
14

14.08.2020 17:45 - 19:15

Aug
18

18.08.2020 17:30 - 19:00

Aug
18

18.08.2020 17:45 - 19:00

Aug
19

19.08.2020 18:30 - 21:30

Aug
20

20.08.2020 17:00 - 18:30

   

Login  

   

achtzehn99 Akademie  

   

G1 gegen FV Hofheim am 28.09.2013  

Am Samstag den 28.09.2013 fand das erste Freundschaftsspiel unserer G1 Jugend statt.

Die Mannschaft vom FV Hofheim war zu Gast im Ehlried.

 

Zum Spiel:

Bei strahlendem Sonnenschein begann unser erstes Freundschaftsspiel der Runde. Nach kurzem abtasten beider Mannschaften gab Henry einen ersten Warnschuss ab. Dieser konnte vom Hofheimer Torwart pariert werden. Ein Hofheimer-Doppelschlag in der 7. und 9. Minute eröffnete die torreiche Partie. Joshua sei Dank, dass es bis zur 12. Minute beim 0-2 Rückstand blieb. Seine 2 Paraden á la Manuel Neuer verhinderte einen höheren Rückstand unseres TV-Nachwuchses. Nach einem schönen Spielzug über das magische Dreieck Philip, Luis und Nicolas gab es Eckball für unsere Farben. Tim schnappte sich die Murmel, legte Sie parat, nahm Anlauf und versenkte den Ball direkt ins Tor. In der Folgezeit konnten wir uns an einigen schönen Spielzügen, die sehr dem Tiki-Taka des FC Barcelona ähnelten erfreuen. Bis zur Halbzeit erzielten die Gäste noch weitere 3 Treffer. Darunter allerdings auch ein Eigentor. So ging es mit einem 2:4 in die Halbzeitpause.

Nach einer kurzen Ansprache der Trainer, Matthias, Peter und Sascha ging es auch schon weiter.

Es machte den Anschein als hätten die TV-Minis irgendwas in Ihrem Halbzeit-Getränk gehabt. Innerhalb der ersten 2 Minuten der 2 Halbzeit, legte die Hofheimer Mannschaft los wie die Feuerwehr und ging mit nun 2:6 in Führung. Nach einer Chance von Nicolas wachte unsere Mannschaft auf und verkürzte in der 4. Minute durch Philip nach schöner Vorarbeit von Luis auf 3:6. Nur 2. Minuten später machte Luis seinen ersten Treffer am heutigen Tag und es machte den Anschein, als sollte der Rote-TV-Motor ins Rollen kommen. In den letzten spannenden 10 Minuten erzielten die Gäste zunächst den Treffer zum 4:7, ehe Luis und Nicolas mit einem Doppelschlag in Minute 12. und 14. die Schlussphase einläuteten. Leider konnten sich unsere Jungs für Ihren Einsatz nicht mehr selbst belohnen. Bei weiteren guten Chancen fehlte leider das Glück und somit blieb es bei dem knappen 6:7 für den Hofheimer-Nachwuchs.

Fazit:

Die Zuschauer sahen ein torreiches Spiel mit schönen Ballstafetten unserer Mannschaft. Hätten wir uns die ein oder andere Schlafphase für nach dem Sandmännchen aufgehoben, hätten wir den ein oder anderen Gegentreffer verhindern können. Aber egal, es hat heute wieder richtig viel Spaß gemacht.

Euer Sascha  

Ergebnis:

Tvgg Lorsch – FV Hofheim 6:7  (2:4) (2xLuis, Tim, Philip, Nicolas)

Zum Einsatz kamen:

Henry, Jonathan,  Joshua, Luis, Marlon, Moritz, Nicolas, Philip, Tim E.

   
© Tvgg. 1871 Lorsch