Nächste Termine  

Jun
19

19.06.2019 17:30 - 19:00

Jun
19

19.06.2019 17:30 - 18:30

Jun
19

19.06.2019 18:30 - 20:00

Jun
20

20.06.2019 10:00 - 17:30

Jun
21

21.06.2019 - 23.06.2019

Jun
21

21.06.2019 17:00 - 18:30

   

Login  

   

D2-Jugend gegen JFV Bürstadt II am 11.03.2018

Am Sonntag, den 11.03.2018 war der JFV Bürstadt zu Gast im heimischen Ehlried. Die Rollen in diesem Spiel schienen klar verteilt: Bürstadt reiste als Tabellen-Vierter an und wollte mit einem Sieg den Anschluss an die Tabellenspitze nicht verlieren. Lorsch hingegen  wollte sich als Tabellenletzter so teuer wie möglich verkaufen.

In der ersten Halbzeit präsentierte sich Lorsch jedoch als unangenehmer Gegner. Bürstadt hatte zwar mehr Ballbesitz, konnte sich aber selten gegen die gut organisierte Abwehr durchsetzen. Lorsch beschränkte sich auf Konter, die jedoch brandgefährlich vorgetragen wurden. Zählbares sprang jedoch in der ersten Hälfte weder hüben noch drüben heraus.

Im zweiten Durchgang das selbe Bild: Bürstadt durchaus bemüht, aber letztlich ohne zwingende Torchancen, Lorsch mit guten Kontern. Einer dieser Konter saß. Justin wurde durch einen mustergültigen Pass auf die Reise geschickt und markierte in unwiderstehlicher Art den Führungstreffer.

Die Freude währte allerdings nur kurz, denn Bürstadt konnte mit einem Weitschuss den Ausgleich erzielen. Wer jetzt dachte, dass sich das Spiel nun zu Gunsten von Bürstadt drehen würde, sah sich getäuscht, denn Lorsch kämpfte leidenschaftlich weiter und ließ nur wenig zu. Und alles was auf‘s Tor kam, wurde vom guten Jan im Tor entschärft.

Bei einem weiteren Konter wurde der einschussbereite Justin im gegnerischen Strafraum regelwidrig von den Füßen geholt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Christian sicher zum 2:1 Führungstreffer. 

Auch in den restlichen 10 Minuten gelang Bürstadt kein Treffer mehr, so dass der erste Saisonsieg unter Dach und Fach war, und er war beileibe nicht unverdient. Jedes Kind kämpfte voller Leidenschaft für den Erfolg und kann zu Recht stolz auf die gezeigte Leistung sein.

   
© Tvgg. 1871 Lorsch