Nächste Termine  

Jan
22

22.01.2020 17:30 - 18:30

Jan
22

22.01.2020 18:30 - 20:00

Jan
24

24.01.2020 17:00 - 18:30

Jan
24

24.01.2020 17:45 - 19:15

Jan
26

26.01.2020 17:00 - 19:15

Jan
26

26.01.2020 18:00 - 19:00

   

Login  

   

achtzehn99 Akademie  

   

F2 Hallenturnier SV Concordia Gernsheim

Beim letzten Turnier des Jahres gab es in Gernsheim für die F2-Junioren den verdienten Turniersieg. In einem hochklassigen und spannenden Finale setzte man sich denkbar knapp, aber letztlich verdient mit 1:0 gegen den SC Victoria Griesheim durch und sicherte sich so den ersten Platz.

Gespielt wurde in drei Gruppen á vier Mannschaften. Neben den Tabellenersten qualifizierte sich zusätzlich der beste Tabellenzweite für die Halbfinale.

F2 Hallenkreismeisterschaft 18.11.2012

Einen tollen Einstand in die Hallenrunde erwischte unsere Mannschaft am Sonntag, den 18.11.2012 in Biblis beim Hallenkreisturnier. In fast allen Spielen war man auf Augenhöhe mit den Gegnern, lediglich im letzten Spiel gegen eine toll aufspielende Mannschaft von Eintracht Bürstadt hatte man letztlich nur wenig entgegenzusetzen.

Freundschaftsspiel gegen TV Lampertheim II am 03.11.2012

Als starker Gegner entpuppte sich der TV Lampertheim II, der am Samstag, den 3.11.2012 unser Gast auf dem Sportplatz im Ehlried war. Im letzten Spiel der Freiluftsaison und Freundschaftsspiel-Hinrunde einigten sich die Trainer beider Mannschaften auf den so genannten Fairplay-Modus, so dass ohne Schiedsrichter gespielt wurde. Dies klappte abermals sehr gut.

Fazit Hinrunde

Die Pflichtspiel-Hinrunde mit den Spielfesten und den anschließenden Freundschaftsspielen verlief für unsere Mannschaft recht erfolgreich. Hatte man gerade im ersten Turnier noch arge Probleme, wurde man von Spiel zu Spiel sicherer. Dies zeigte sich schon beim zweiten Vorbereitungsturnier in Hambach, wo auch gegen Mannschaften des älteren Jahrgangs Paroli geboten werden konnte.

F2 Turnier bei der TSG 1899 Hoffenheim am 14.10.2012

Am Sonntag, den 14.10.2012 waren wir zu Gast bei der TSG 1899 Hoffenheim zu einem Minifussballturnier. Bei dieser Spielform spielen jeweils drei gegen drei auf insgesamt 4 Minitore (ohne Torwart). Ziel dieser Spielform ist das Zusammenspiel und eine bessere Spielübersicht zu fördern. Dies ist die Grundlage für die "Entwicklung der Spielintelligenz", ein von Horst Wein erdachtes gesamtheitliches Konzept, das führend in Europa ist, und so auch z.B. vom FC Barcelona übernommen wurde. Auch das starre Positionsdenken wird hier größtenteils aufgebrochen. Alle Kinder sind immer in Bewegung, haben viele Ballkontakte und greifen gemeinschaftlich an, und verteidigen gemeinschaftlich die Tore. Hier wird klar, dass nur permanentes Passspielen und Freilaufen den Erfolg bringt.

   
© Tvgg. 1871 Lorsch