Nächste Termine  

Apr
21

21.04.2019 18:00 - 19:00

Apr
22

22.04.2019 17:00 - 18:15

Apr
22

22.04.2019 17:00 - 18:30

Apr
22

22.04.2019 17:00 - 18:30

Apr
22

22.04.2019 17:30 - 18:30

Apr
22

22.04.2019 18:30 - 20:00

   

Login  

   

achtzehn99 Akademie  

   

Spielfest in Wattenheim 28.04.2012

Das erste Spielfest der Rückrunde führte uns zur JSG Nordheim/Wattenheim. Gegenüber der Hinrunde wurde unsere Gruppe durch die Mannschaften von Eintracht Bürstadt und TSV Auerbach II erweitert, so dass die Spielfeste nun nicht mehr im Modus Jeder-gegen-Jeden stattfinden mussten, sondern ein regulärer Spielbetrieb laut HFV-Statuten erfolgen konnte.

Im ersten Spiel ging es gegen den FV Hofheim. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bekam unser Team den Gegner immer besser in den Griff. Als Nicole nach mustergültigem Zuspiel von Collin L. das 1:0 markierte, war der Bann gebrochen. Sebastian erzielte das 2:0 nach einem tollen Solo über den halben Platz. Sebastian war es auch, der das 3:0 vorbereitete. Er setzte sich schön auf dem linken Flügel durch und bediente den völlig freistehenden Collin G., der den Ball am Torwart vorbei schob. Den Schlusspunkt setzte Collin H. Ein Fernschuss von Collin L. wurde abgeblockt, Collin H. schaltete am schnellsten und kam frei zum Schuss.

Im zweiten Spiel hatten wir es mit Eintracht Bürstadt zu tun. Auch hier taten wir uns anfangs schwer. Schließlich war es Collin G., der den Ball nach einem schönen Pass von der rechten Seite von Collin H. über die Linie stocherte. Ein satter Fernschuss von Collin L. markierte das 2:0. Bürstadt steckte allerdings nie auf und kam seinerseits auch zu ein paar Chancen, es war aber Collin H., der eine Ecke von Collin L. direkt in die Maschen zimmerte. Das 4:0 war ein verunglückter Versuch eines Bürstädter Spielers eine scharfe Hereingabe von Collin L. zu klären.

Aufgrund der Tatsache, dass wir nur zwei offizielle Spiele bestreiten mussten, verabredeten wir im Anschluss an das Spielfest ein Freundschaftsspiel mit dem TSV Auerbach II, der an diesem Tag ebenfalls nur für zwei Spiele vorgesehen war. Dieses Spiel konnte mit 3:0 gewonnen werden. Sebastian, Collin L. und Tim H. per Handelfmeter waren die Torschützen.

Fazit:

Wieder ein ganz starker Auftritt von unserer Mannschaft. Auch aufgrund der tollen Torhüterleistung von Max H. blieben wir an diesem Tag ohne Gegentor.

Ergebnisse:

Tvgg Lorsch II – FV Hofheim               4:0 (Torschützen: Nicole, Sebastian, Collin G., Collin H.)

Tvgg Lorsch II – Eintracht Bürstadt     4:0 (Torschützen: Collin G., Collin L., Collin H., ET)

Tvgg Lorsch II – TSV Auerbach II        3:0 (Torschützen: Sebastian, Collin L., Tim H.)

 

   
© Tvgg. 1871 Lorsch