Nächste Termine  

Feb
19

19.02.2018 17:00 - 18:30

Feb
19

19.02.2018 17:00 - 18:30

Feb
19

19.02.2018 17:30 - 19:00

Feb
19

19.02.2018 17:45 - 18:45

Feb
19

19.02.2018 18:45 - 20:15

Feb
20

20.02.2018 19:00 - 20:30

   

Login  

   

achtzehn99 Akademie  

   

Gute Ansätze zu wenig - Auch die B2 scheitert in der HKM-Quali

Samstag, 27.01.2018, Beginn: 13:30 Uhr

Auch unsere zweite Mannschaft hatte ihren Einsatz bei der HKM-Qualifikation in Biblis. In Gruppe trafen wir auf den TV Lampertheim, den JFV BiNoWa, die FSG Bensheim II und den JFV Bürstadt. Eigentlich sollte auch die Starkenburgia Heppenheim dabei sein, doch weder Mannschaft noch Vereinsvertreter tauchten in Biblis auf und meldeten sich auch nicht ab, somit musste das Turnier mit etwas Verzögerung beginnen, da ein neuer Spielplan erstellt werden musste. Gespielt wurde nach Futsalregeln 1x15 Minuten auf Handballtore mit Futsalball ohne Banden. Wir hatten auch hier einen durchaus schlagkräftigen Kader dabei, mit Lukas Siegler und Mikail Bulut sollten eigentlich noch zwei Offensivkräfte am Start sein, beide mussten allerdings passen. Wie auch in Gruppe 2 kam der Gruppensieger direkt ins Finale, der Tabellenzweite musste zittern. Wir rechneten uns schon Chancen aus und peilten den zweiten Platz an, dafür musste jedoch alles passen, da der ein oder andere Spieler erst vor Kurzem ins Training einstieg.

Kein Finale - Starke B1 ohne Glück bei HKM-Quali in Biblis

Samstag, 27.01.2018, Beginn: 9:00 Uhr

Wenn der Wecker morgens um 7:00 Uhr klingelt, dann stehen mal wieder die Hallenkreismeisterschaften vor der Tür. Mit der B1 hatten wir die wohl härteste Gruppe erwischt, denn neben Verbandsligist JFV Alsbach-Auerbach erwarteten uns in der Pfaffenauhalle in Biblis die JSG Heppenheim/Hambach, der FC 07 Bensheim II, die FSG Bensheim und der FV Hofheim/Ried, der mit seinem 01er Jahrgang in der A-Jugend spielt. Wir hatten eine Truppe zusammengestellt, die trotz der Probleme in Einhausen in der Lage sein sollte um den Gruppensieg mitzuspielen. Wie gewohnt bei der HKM wurde nach Futsalregeln gespielt, 1x15 Min lang mit Futsalball auf Handballtore. Die Jungs waren trotz des frühen Turnierbeginns gut drauf und sollten ihre Klasse schon im ersten Spiel unter Beweis stellen.

B-Jugend: Rückblick und Vorschau zur Saison 2017/18

Ein langes und von der sportlichen Seite sehr erfolgreiches Jahr neigt sich langsam dem Ende zu, somit wird es Zeit für uns nochmal zurückzuschauen und die bisherige Entwicklung der Mannschaft näher zu betrachten und auch die kommenden Aufgaben zu beleuchten.

Schwacher Hallenauftakt - B-Jugend enttäuscht in Einhausen

Samstag, 12.01.2018, Beginn: 16:30 Uhr

Das neue Jahr begann für uns nach einer guten Trainingswoche mit dem Hallenturnier des FSV Einhausen in der frisch sanierten Einhäuser Sporthalle. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit je 5 Teams. Wir duellierten uns mit dem FSV Einhausen I, der JSG Rimbach/Zotzenbach II, der FSG Bensheim I und dem SV/BSC Mörlenbach in Gruppe A um Punkte, in Gruppe B machten dies der FSV Einhausen II, die FSG Bensheim II, der JFV Bürstadt, der JFV Alsbach-Auerbach und die JSG Rimbach/Zotzenbach I unter sich aus. Die ersten beiden Teams jeder Gruppe kamen ins Halbfinale, gespielt wurde 1x10 Minuten im klassischen Hallenmodus, jedoch mit Bande auf einer Seite, Futsalball und Handballtoren. Wir nahmen einen Kader von 11 Mann mit, zudem sollten heute unsere beiden Keeper Spielpraxis auf dem Parkett erhalten. Gut vorbereitet gingen wir ins Turnier, wir eröffneten gleich gegen den FSV Einhausen I.

0-2 in Bensheim - schlappe B-Jugend gegen 07 II ohne Chance

Samstag, 09.12.2017, Anstoss: 15:00 Uhr

Zum Rückrundenauftakt und damit dem letzten Spiel des Jahres mussten wir nach Bensheim zur B2 des FC 07. Wir wollten heute die Tabellenführung weiter ausbauen und zum Jahresabschluss noch ein Erfolgserlebnis mitnehmen. Der Gegner hatte zuvor die FSG Bensheim im Derby mit 2-1 besiegt und war mit 7 Siegen aus 7 Spielen zuhause noch ohne Punktverlust. Leider setzten uns Krankheiten unter der Woche zu und so mussten wir personell etwas umstellen. Bensheim wurde durch den Torwart der B1 verstärkt. Gerade als wir im Weiherhaus eintrafen, verflog das gute Wetter und starker Schneefall setzte ein, der sofort die Linien unkenntlich machte und die Sicht erschwerte. Bei diskussionswürdigen Bedingungen wollten Schiri und Heimverein jedoch das Spiel durchziehen, also machten wir uns bereit, denn es mussten ja schließlich beide Mannschaften mit den Verhältnissen klar kommen.

Unterkategorien

   
© Tvgg. 1871 Lorsch